Mobil-Layout

Der Anteil der Internet-Benutzer, die Smart-Phones und Tablets für Ihre Recherchen benutzen, hat in den letzten Jahren dramatisch zugenommen und wird auch noch weiter wachsen. In den Jahren 2012 bis 2014 ist er laut statista von 35% über 53% auf derzeit über 69% angewachsen. Daher ist eine geeignete Darstellung der Websiten, insbesondere auf Endgeräten mit kleinerem Display, inzwischen absolut unerläßlich geworden.

Google hat am 21.04.2015 ein Update seines Bewertungs-Algorithms für die "Mobilgeräte-Optimierung" eingeführt (Einführung des Updates für die Mobilgeräte-Optimierung). Zitat: "Das Update rund um Mobilfreundlichkeit vom 21. April hilft dabei, dass Seiten, die auf Mobilgeräten gut lesbar und nutzbar sind, besser in den Ergebnissen der mobilen Suche gefunden werden können."

ALLE Websiten-Betreiber, die Ihre Webseiten noch nicht für die Unterstützung von Mobil-Layouts angepasst haben, sollten daher dringend handeln. Im Rahmen unsere Suchmaschinen-Rankings haben wir daher auch die Unterstützung mobiler Layouts als ein wesentliches Bewertungskriterium eingebracht. Google liefert dazu einen Wert zwischen 0 und 100, der die Güte der Unterstützung misst.


Was ist bei der Umsetzung der Mobil-Layouts zu beachten?

Google hat dazu u.a. folgende Kriterien definiert:

  • Lesbarkeit: Texte sollen ohne Vergrößerung lesbar sein.
  • Linkabstand: Fehlklicks sollen darüber vermieden werden,dadurch das die Abstände zwischen den anklickbaren Links genügend groß sind.
  • Dynamische Layoutanpassung: Es darf kein horizontaler Scrollbalken entstehen, so dass eine automatische Anpassung an die Breitenauflösung des Smart-Phones erfolgen muss.
  • Anwendungsunterdrückung: Da Smart-Phones in der Regel keine Flash-Player haben, sollten diese Art von Anwenungen auf Mobilgeräten nicht aufrufbar sein.

Google stellt unter mobile-friendly ein Tool zur Verfügung, mit dem jeder überprüfen kann. Nach einer kurzen Ladezeit wird das Ergebnis der Überprüfung angezeigt.


Was kann ich tun, wenn meine Website von Google als nicht mobil-friendly eingestuft wird?

Wenden Sie sich an an einen unsere kompeteten Dienstleistungs-Partner. Diese haben Erfahrung in der Umsetzung mobiler Layouts.